Segnungs- und Heilungsgebet

Segnungs- und Heilungsgebet

Gott ist ein Gott des Lebens und der Wiederherstellung. Er ermutigt uns alle, unsere Anliegen im Gebet vor ihn zu bringen. 

Wir glauben und vertrauen darauf, dass Gott uns in seiner Liebe heilsam begegnen möchte. Heilung an Leib, Seele und Geist kann unmittelbar oder prozesshaft geschehen.

Zum Gebet sind alle herzlich willkommen. Die Privatsphäre wird gewahrt und alle Gebete unterstehen der Schweigepflicht.

Die reformierte Kirchgemeinde Illnau-Effretikon bietet im Namen von Jesus Christus ein Gebet um Heilung an. Zu diesem öffentlichen Angebot kann man unangemeldet kommen und dabei Menschen treffen, die sich Zeit zum Zuhören nehmen. In Zweierteams wird um Heilung von körperlichen und seelischen Problemen gebetet und Gottes Segen zugesprochen. Das Gebet ist auch für Menschen gedacht, die eine Stärkung für die Seele oder für ihr geistliches Leben suchen. Es sind alle willkommen, unabhängig von Religion und Konfession, Alter und Krankheitszustand. Das Angebot versteht sich als Ergänzung zu medizinischen und psychologischen Massnahmen. Es ist kostenlos.