a Kapella

a Kapella

«a Kapella» ist eine schlichte Abendfeier. Wir gönnen uns eine gute halbe Stunde voller Stille und stimmigem Gesang. Wie der Name sagt, findet die Feier in unserer Kapelle statt. Der vierstimmige Gesang ist «a cappella», d. h. ohne instrumentale Begleitung. Einmal im Monat und in den Festzeiten (Advent und Ostern) wöchentlich lädt «a Kapella» zum Auftanken ein – in einem Raum, der seit bald 1000 Jahren zum Beten aufgesucht wird. Wir füllen ihn mit unseren vierstimmigen Gesängen, einem kurzen Bibelwort und während gut acht Minuten Stille den unausgesprochenen Gedanken und Gebeten.