Nachricht

Informationen zum Coronavirus

Liebe Mitglieder unserer Kirchgemeinde

Wir verfolgen aktiv die Vorgaben und Empfehlungen der Landeskirche, des Bundesamtes für Gesundheit und der Gesundheitsdirektion des Kantons Zürich.

Aufgrund deren neuesten Weisungen ist die Durchführung von Gottesdiensten ab dem 31. Mai 2020 gemäss dem separatem „Schutzkonzept für Gottesdienste“ möglich. Bis zum 7. Juni finden alle weiteren  Veranstaltungen nicht statt. Dies gilt auch für externe Veranstalter.

Beerdigungen sind im Familienkreis erlaubt unter Einhaltung der Hygienevorschriften.

Die Kapelle Rikon und die Kirche Illnau werden offengehalten und stehen für die persönliche Andacht zur Verfügung. Auch die Kirche im Rebbuckzentrum ist zu Arbeitszeiten geöffnet.

Tonaufnahmen von Predigten und Vorträgen stellen wir Ihnen online auf dieser Homepage zur Verfügung. Die aktuelle Predigt kann auch am Telefon unter der Nr. 052 551 04 05 angehört werden.

Bis am 7. Juni findet kein Kirchlicher Unterricht und kein Kinder- oder Jugendprogramm statt. Verbindliche RPG-Module werden angerechnet und müssen nicht nachgeholt werden.

Seelsorge- und Beratungsgespräche finden in erster Linie telefonisch oder mittels anderer elektronischer Medien statt. Das Pfarramt und die Sozialdiakonie stehen zu Ihrer Verfügung. Pfrn. Annemarie Geiger leistet Seelsorge im APZ Bruggwiesen und in der Oase.

Nach wie vor gelten folgende Grundsätze:
• Wir vermeiden Körperkontakt und achten auf die Hygiene gemäss den ausgehängten Plakaten «So schützen wir uns».
• Wir verzichten auf jegliche Konsumation in unseren Gebäuden.
• Wir vermeiden Gesundheitsgefährdungen für Mitmenschen aus den Risikogruppen.


Patrick Stark, Kirchenpflegepräsident
Daniel Wartenweiler, Leiter Konvent
Pfr. David Scherler, Leiter Pfarrkonvent


«In der Hoffnung freuen wir uns, in der Bedrängnis üben wir Geduld, am Gebet halten wir fest.»
(Röm 12,12)

Information für Angestellte und Freiwillige