Nachricht

Sanierungsschlaf...

Seit Jahrhunderten rufen Kirchenglocken die Zeit in Erinnerung und kündigen gottesdienstliche Feiern an. Sie sind ein Stück klanggewordene öffentliche Kultur. Das Geläut der ref. Kirche Illnau muss nun dringend saniert werden. Deshalb werden die Glocken im Kirchturm im Juli / August 2020 schweigen. In dieser Zeit werden die Glocken gedreht um für die Klöppel neue Anschlagstellen zu erhalten. Bei der Sanierung werden auch neue Klöppel eingesetzt, die den Glockenklang wieder harmonischer erklingen lassen. Die Kirchenpflege hat die Firma Muff Kirchturmtechnik AG damit beauftragt. Gerne informieren wir, dass vor Abschluss der Arbeiten, bis die umgerüstete Läutmaschine angepasst ist, es kurzfristig an mehreren Tagen vermehrt zu Glockenschlägen führen wird. Dafür bitten wir die Bevölkerung schon jetzt um Verständnis.

Meinrad Knecht